Überblick der Goldarten, die wir kaufen

Bei der Wertbestimmung von Gold ist vor allem der Feingoldgehalt auschlaggebend, das heißt der Anteil von reinem Gold (999/1000). Die Form oder der Zustand spielen in der Regel keine Rolle und haben somit keinen Einfluss auf den Preis. Allerdings haben nicht alle Goldwaren denselben Feingoldanteil, deshalb ist für die richtige Berechnung des Preises immer eine Goldanalyse zwingend notwendig.

Die folgenden Erläuterungen helfen Ihnen bei der Klassifizierung Ihrer Goldwaren. Hier erhalten Sie einen Überblick über die häufigsten Goldarten.

Altgold Ankauf

Altgold Ankauf

Unter Altgold versteht man erarbeitete Gegenstände aus Gold, die im Sinne ihrer ursprünglichen Verwendung nicht mehr genutzt werden. Zum Beispiel eine aus der Mode gekommene Goldkette, das Gehäuse einer alten Golduhr oder eine alte Brosche aus Gold. Prinzipiell kann jeder Goldgegenstand als Altgold bezeichnet werden, wenn der Besitzer für ihn keine Verwendung mehr findet. Keinesfalls ist hiermit das Alter gemeint, da Gold weder altert noch sich verändert. Für den Altgold Ankauf ist der Zustand Ihres Altgoldes nicht relevant, sondern entscheidend ist auch hier nur der Feingoldgehalt.

Goldpost24.at kauft jede Art von Altgold an – auch Kleinstmengen oder beschädigte Goldware. Gemäß dem Goldgehalt und tagesaktuellem Goldkurs erstellen wir ein faires Angebot.

Goldschmuck Ankauf

Goldschmuck Ankauf

Ankauf von Schmuckstücke, die zu einem bestimmten Anteil aus Gold gefertigt wurden und somit immer einen gewissen Feingoldgehalt aufweisen. Dieser kann unterschiedlich hoch sein, je nachdem welche Goldlegierung zur Schmuckherstellung verwendet wurde. Im Allgemeinen sind bei Goldschmuck folgende Goldlegierungen bekannt: 333er Gold (8 Karat), 585er Gold (14 Karat), 750er Gold (18 Karat) und 916er Gold (22 Karat). Die dreistellige Zahl bezeichnet den Goldgehalt in Tausendstel. Das heißt von 1000 Teilen sind 333, 585, 750 oder 916 Teile aus reinem Gold. In der Regel wird diese dreistellige Zahl bereits bei der Herstellung auf die Schmuckstücke punziert.

Goldpost24.at kauft alle Arten von Goldschmuck an – auch Kleinstmengen sind möglich.

Bruchgold verkaufen

Bruchgold verkaufen

Unter Bruchgold versteht man unbrauchbarer Goldschmuck oder andere beschädigte Gegenstände aus Gold, deren Reparatur nicht mehr rentabel ist. Gebrochene Goldringe, gerissene Goldketten oder auch eine beschädigte Goldmünze fallen darunter. Bruchgold hat trotz seines Zustandes einen hohen Materialwert aufgrund seines Feingoldgehaltes, der im Einzelnen unterschiedlich hoch sein kann. Auch hier wird bei der Wertermittlung der Zustand oder die Beschaffenheit nicht berücksichtigt, sondern allein der Feingoldgehalt. Entsprechend des aktuellen Goldpreises ermitteln wir den exakten Wert Ihres Bruchgoldes und unterbreiten Ihnen ein faires Angebot.

Goldpost24.at kauft alle Arten von Bruchgold, egal in welchem Zustand. Sie können uns auch Kleinstmengen zuschicken.

Zahngold verkaufen

Zahngold verkaufen

Zahngold, auch Dentalgold genannt, wird in der Zahnmedizin als Füllmaterial für Zähne oder Kronen verwendet. Da Gold in seiner reinen Form sehr weich ist, werden Brücken, Kronen oder Inlays aus einer Mischung von Gold und anderen Edelmetallen angefertigt. Meistens wird eine Goldlegierung mit hohem Feingoldanteil verwendet, was Zahngold sehr wertvoll macht. Um den reinen Goldanteil zurückzugewinnen, muss bei Zahngold das sogenannte Gold-Scheideverfahren durchgeführt werden.

Goldpost24.at kauft alle Arten von Zahngold an, auch mit Keramik- oder Zahnresten. Unsere Experten entfernen diese Reste und bestimmen den exakten Goldanteil, um eine genaue Wertbestimmung durchzuführen.

Goldmünzen verkaufen

Goldmünzen verkaufen

Seit ihrem Ursprung in der Antike dienten Goldmünzen schon als Tausch- und Zahlungsmittel. Heute werden Goldmünzen vor allem als sichere Wertanlage gesehen und gelten weltweit als solide Wertträger. Neben der Leidenschaft zum Sammeln werden Goldmünzen größtenteils als Anlagegold gehandelt. Die weltweit bekanntesten Anlage Goldmünzen sind Krügerrand, Maple Leaf, American Eagle, Wiener Philharmoniker, Britannia, Australian Nugget und China Panda. Von Goldmünzen zu unterscheiden sind Goldmedaillen, die kein offizielles Zahlungsmittel sind oder waren. Goldmedaillen werden hauptsächlich aus einem besonderen Anlass als Gedenkprägungen oder Auszeichnungen hergestellt und herausgegeben. Sowohl Goldmünzen als auch Goldmedaillen haben in der Regel einen sehr hohen bis fast vollständigen Feingoldgehalt und enthalten somit einen hohen Wert.

Goldpost24.at kauft alle Goldmünzen und Goldmedaillen an. Auf Basis des tagesaktuellen Börsenkurses für Gold erstellen wir ein entsprechendes Angebot.

Goldbarren Ankauf

Goldbarren Ankauf

Noch vor dem Auftreten von Goldmünzen, wurden Goldbarren in verschiedenen Formen und Größen bereits vor etwa 4000 Jahren als Zahlungsmittel eingesetzt. Heute werden Goldbarren in allen Stückelungen hergestellt, von einem 0,1 Gramm bis zu mehreren Kilogramm. Goldbarren müssen grundsätzlich einen Feingoldgehalt von mindestens 995 Tausendstel (995/1000) enthalten und können im Handel deshalb auch als Feingold bezeichnet werden. Das Gewicht, der Feingoldgehalt in Tausendstel, die Marke des Herstellers, eine Seriennummer und das Produktionsjahr sind auf allen Goldbarren angegeben, die von zertifizierten Herstellern in den internationalen Handel gebracht werden.

Goldpost24.at kauft Goldbarren in allen Stückelungen. Größere Mengen holen wir auf Wunsch kostenlos ab und bieten eine sichere Abwicklung und Auszahlung.

Bewertung und Ankauf von Gold aus Erbschaften

Bewertung und Ankauf von Gold aus Erbschaften

Nachlässe aus Erbschaften bringen des Öfteren auch Gold mit sich. Ob alter Goldschmuck oder Sammlungen von Goldmünzen, immer wieder müssen Erben sich mit Gold auseinandersetzen. Die vergessenen Schätze werden in den meisten Fällen vollständig veräußert und Sammlungen wieder aufgelöst. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass eine korrekte und sorgfältige Bewertung erfolgt bevor ein Verkauf stattfindet. Für den Erben ist es oft nicht möglich den wahren Wert des Nachlasses zu ermitteln. Hier ist unbedingt eine fachmännische Bewertung geboten, um bei einem Verkauf nicht zu kurz zu kommen.

Goldpost24.at bewertet kostenlos Gold aus Erbschaften und macht Ihnen ein unverbindliches Ankaufsangebot, unabhängig von Art, Zustand oder Gewicht. Auch bei Sammlungsauflösungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.